The Color Run 2014

00colorrun

Bereits zum zweiten Mal haben sich in München allerlei Verrückte zusammengefunden. Statt die etwa 500 Meter zwischen Start und Ziel auf direktem Wege zurückzulegen, schienen sie Spaß daran zu haben, einen fünf Kilometer langen Umweg laufend zu bewältigen und dabei von weiteren Verrückten mit allerlei buntem Farbpulver beworfen zu werden.
Zusammen mit Anne machte ich mich am vergangenen Sonntag mit meiner – luftdicht in einen Gefrierbeutel eingeschweißten – Kamera auf den Weg, um dieses farbenfrohe Spektakel mitzuerleben.
Mit bester Laune an der Startlinie, Ausfälle der Musikanlage durch Gesänge von „Alle meine Entchen“ und „Happy Birthday“ kompensierend, warteten laut Veranstalter über 5.500 Läufer, ihren bunten Weg durch den Riemer Park bestreiten zu dürfen.

01colorrunstart
02colorrungelb

Auf etwa halber Strecke wurden die Läufer von einem Kommando Freiwilliger begrüßt, allesamt bewaffnet mit großen Flaschen, bis oben hin gefüllt mit Reismehlpulver mit neongelber Lebensmittelfarbe. Spätestens jetzt war ich froh um meinen Gefrierbeutel und stürzte mich einfach mitten ins Getümmel.

03colorrungelb
04colorrungelb
05colorrungelb

Nur eine Linkskurve entfernt wartete auch schon die zweite Farbwolke. Das grüne Team setzte alles daran, jedem ein Andenken an ihren Bereich mitzugeben. T-Shirt, Gesicht, Haare, Fotograf mit Kamera – keine Rücksicht auf Verluste.

06colorrungruen
07colorrungruen

Den Teilnehmern war nun langsam anzusehen, auf welcher Veranstaltung sie sich befinden. Nur ein kurzes Stück weiter wurde der Regenbogen erweitert.
„Jetzt wirst du ein Schlumpf!“ hörte ich noch neben mir, bevor ich mich in einer Wolke blauen Pulvers wiederfand.

08colorrunblau
09colorrunblau
10colorrunblau
11colorrunblau

Als Krönung fehlte jetzt nur noch: pink! Schon von weitem anhand der aufsteigenden pinken Staubwolken erkennbar ging es in einer langen Geraden auf die letzte Farbzone zu, in der nun jeder seine Farbsammlung komplettieren konnte.

12colorrunpink
13colorrunpink
14colorrunpink
15colorrunpink
16colorrunpink

Im Ziel rottete sich die feierwütige Masse dann zusammen und erfreute sich an in regelmäßigen Abständen geworfenen Farbbeuteln.
Die günstige Windrichtung ausnutzend habe ich mich dann auch getraut, meine Kamera aus dem Beutel zu befreien. Nicht aber, ohne sie vorher ausgiebig unter den Wasserhahn zu halten – macht man ja auch nicht alle Tage ;)

17colorrunziel
18colorrunziel
19colorrunziel
20colorrunziel
21colorrunziel

Tags: · München · Farbspektakel